1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Globalisierung dämpft Inflation

Durch die fortschreitende Globalisierung sind der EZB zufolge Importe in den Euro-Raum billiger geworden. Dies habe auch den Anstieg der Verbraucherpreise gedämpft. Seit Mitte der neunziger Jahre seien die Einfuhren des Verarbeitenden Gewerbes aus Industrieländern mit vergleichsweise hohen Kostenstrukturen zu Gunsten der eher preiswerten Schwellenländer gesunken, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) am Donnerstag in ihrem Monatsbericht mit.
  • Datum 10.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8voO
  • Datum 10.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8voO