1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Glaubenssachen

Glaubenssachen

Kolumba - Das Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Video ansehen 26:12

Das Kölner Museum Kolumba gilt heute - nur fünf Jahre nach seiner Eröffnung - als Vorbild für ein neues, ebenso unaufgeregtes wie sinnliches Konzept der Kunstvermittlung. Anders als viele andere Kunstmuseen verzichtet Kolumba auf schnell wechselnde Spektakel, die "man gesehen haben muss". Und setzt auf Langsamkeit, Nachdenklichkeit, Muße. Auf einen Dreiklang aus Ort, Architektur und Kunst.

Die Atmosphäre ist fast klösterlich-karg, überflüssige Spielereien wie Erklärschilder oder Leitsysteme fehlen ganz. Wer sich auf Kunstwerke wirklich einlassen will, in wechselnden Stimmungen natürlichen Lichts, in archaisch anmutenden Räumlichkeiten, hat hier eine einmalige Chance.

Im vielfach preisgekrönten Gebäude des Schweizer Architekten Peter Zumthor auf den Fundamenten der Kirchenruine St. Kolumba zeigt das Museum Werke aus zweitausend Jahren abendländischer Kultur. Einmal jedes Jahr findet ein Ausstellungswechsel statt, der die eigene Sammlung als „Museum auf Zeit“ in einer präzisen Auswahl thematisch immer wieder völlig neu präsentiert.

Ein Film über Konzept und Zauber eines traumhaften Museums: Kolumba.