1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Glühender" Liebesprotest

Der "Liebesprotest" einer Hausfrau hat in zwei brasilianischen Städten zwei Stunden lang für eine Unterbrechung
der Stromzufuhr gesorgt. Weil sie ihren im Gefängnis sitzenden Ehemann nicht besuchen durfte, war die angetrunkene 34-jährige Maricelma am Montag auf einen 30 Meter hohen Hochspannungsmast geklettert, wie Medien am Dienstag (18.02.03) berichteten. Sie drohte dort stundenlang mit Selbstmord. Während der Rettungsaktion der Feuerwehr
musste der Strom abgeschaltet werden, wodurch zwei größere Nachbargemeinden der Stadt Riberao Preto im Land Sao Paulo ohne Energie blieben. Die Frau habe ihren Protest nach zwei Stunden freiwillig beendet, hieß es.
  • Datum 18.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3HOR
  • Datum 18.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3HOR