1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Glückwunsch, Mendel!

Österreichischer Botaniker Gregor Johann Mendel (Foto: picture-alliance/dpa)

Er gilt als "Vater der Genetik": Gregor Mendel. Der am 20. Juli 1822 geborene Priester und Wissenschaftler experimentierte bereits 1856 mit der Kreuzung verschiedener Erbsensorten. Mendel ging davon aus, dass jeder Organismus aus einem Mosaik bestimmter Merkmale besteht, den Genen. Diese können beliebig neu kombiniert und unabhängig voneinander vererbt werden. Mendels Erkenntnisse sind als Mendelsche Gesetze der Vererbung bekannt und dienen noch heute selbst der modernen Genetik als Grundlage.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema