1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Glück und Gesundheit – Prof. Dr. Malek Bajbouj erklärt, wie sich beides gegenseitig beeinflusst.

Glück kann man sogar messen: Im Blut lassen sich bestimmte Proteine nachweisen, die ein starkes oder schwaches Immunsystem belegen.

Video ansehen 07:22

Video ansehen

Glück ist eine Wissenschaft. Professor Malek Bajbouj, Psychiater an der Berliner Charité, forscht seit zehn Jahren zum Thema. Er prägt aber lieber den Begriff „Wohlbefinden“, da das dauerhafte positive Lebensgefühl entscheidend für die Wirkung auf die Gesundheit ist. Menschen, die sich wohlfühlen, haben seltener Herzinfarkte und ein stärkeres Immunsystem. Wie wird man glücklich? "Man sollte sein Leben genießen und nicht so viel grübeln", sagt der Psychiater und Neurowissenschaftler.

Prof. Dr. Malek Bajbouj

Charité Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Eschenallee 3, D-14050 Berlin

Audio und Video zum Thema