1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Glänzende Aussichten

Angefeuert vom Asienboom und einem selbsttragenden Aufschwung in Europa schwenkt die Weltwirtschaft nach Einschätzung der OECD auf ei nem harmonischen Wachstumskurs. Die konjunkturellen Ungleichgewichte verschwinden. Während der "Nachzügler" Deutschland sich zum Zugpferd entwickelt, schaffen die USA nach mehreren Boomjahren eine "sanfte Landung" knapp unter dem Wachstum des Produktionspotenzials. In diesem Jahr und 2008 werde die Wirtschaft der OECD-Staaten jeweils um 2,7 Prozent wachsen, prognostiziert die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in ihrem Wirtschaftsausblick vom Donnerstag. Dank der Erholung in Deutschland und Italien wird die Wirtschaft im Euro-Raum im laufenden Jahr um 2,7 Prozent expandieren. Deutschland zieht dabei trotz der Mehrwertsteuererhöhung mit 2,9 Prozent Wachstum die Partner mit.

  • Datum 24.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AjB4
  • Datum 24.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AjB4