1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Giro: Rodriguez siegt und verteidigt "Rosa"

Joaquim Rodriguez aus Spanien hat seine Gesamtführung beim Giro d'Italia auch auf der ersten schwierigen Dolomiten-Etappe eindrucksvoll verteidigt. Der Radprofi vom Team Katjusha setzte sich am Mittwoch (23.05.2012) nach 187 Kilometern von Pfalzen in Südtirol nach Cortina d'Ampezzo im Zielsprint einer hochkarätigen Spitzengruppe vor dem zweimaligen Giro-Sieger Ivan Basso aus Italien und dem Kanadier Ryder Hesjedal durch. Im Gesamtklassement rangiert Rodriguez, der seinen zweiten Tageserfolg in diesem Jahr feierte, nach der 17. Etappe 30 Sekunden vor Lokalmatador Basso und 1:22 Minuten vor dem Kanadier Hesjedal. (jw/sid/dpa)