1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Gipfelstürmer (04): Die Bergsteigerin

Eine geborene Hamburgerin gilt mit fünf erklommenen Achttausendern als die beste Höhenbergsteigerin Deutschlands. Eine weitere Besonderheit an Alix von Melle, die mittlerweile im alpennahen München lebt: die 41-Jährige zieht es vor, als "Alpin Amateurin" die 8000er dieser Welt zu besteigen.

Video ansehen 04:56

Alix von Melle (geboren am 01.09.1971 in Hamburg, aufgewachsen in Schleswig-Holstein) teilt ihre Leidenschaft mit Ehemann Luis Sitzinger, mit dem sie alle großen Touren gemeinsam unternimmt. Die beiden zählen zu den aktivsten deutschen Expeditionsbergsteigern. Jeder besitzt seine eigenen Qualitäten und Ambitionen, und deshalb entstehen oft auf ein und derselben Reise die verschiedensten Projekte. Anders als die Profibergsteiger, die sich darin messen, wer am schnellsten alle vierzehn 8000er bestiegen hat und deshalb mindesten drei Berge pro Jahr ihn Angriff nehmen, hat Alix von Melle ein anderes Konzept: sie besteigt einen 8000 pro Jahr, sie finanziert ihr Leben durch einen "normalen" Beruf und kann so ihr Bergabenteuer fernab vom Druck der "Rekordjagd" durchziehen, mit dem die Alpinprofis zu kämpfen haben. Ihre Maxime: eine tolle Zeit am Berg zu haben unter dem Motto: "Der Weg ist das Ziel".