1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Ghana

default

Wie lief die WM-Quali?

Ghana, FIFA-Mitglied seit 1958, hat es endlich geschafft: Nach mehr als vier Jahrzehnten erfolgloser Versuche gelang die ersehnte erste Qualifikation für eine Weltmeisterschaft. Dabei setzte sich das Team in den Ausscheidungsspielen überraschend gegen den WM-Gastgeber von 2010, Südafrika, durch.

Stars

Michael Essien, Ghana

Chelseas ghanaischer Mittelfeldspieler Michael Essien

Mannschaftskapitän Stephan Appiah und Chelseas Michael Essien setzen die Akzente im Spiel der Black Stars. Essien war vor der Saison vom FC Chelsea verpflichtet worden. Der Mittelfeld-Star ist der teuerste Spieler in der Geschichte des afrikanischen Fußballs. Die Beiden gelten als legitime Nachfolger der 1990er Jahre Bundesliga-Stars Anthony Yeboah und Abedi Pele.

Trainer

Ratomir Dujkovic löste Mariano Barreto Ende 2004 als Nationaltrainer des ghanaischen Teams ab. Unter Dujkovics Ägide sicherte sich Ghana erstmals das WM-Ticket. Der Serbe brachte die Kicker aus Westafrika mit Mannschaftsgeist und Disziplin auf den Weg nach Deutschland.

WM-Historie

Ghana ist zum ersten Mal bei einer WM dabei.

Spielplan/ Vorrunde

12. Juni 2006: Italien - Ghana in Hannover

17. Juni 2006: Tschechische Republik - Ghana in Köln

22. Juni 2006: Ghana - USA in Nürnberg

WM-Quartier

Die Nationalmannschaft von Ghana wird während der Fußball-WM im bayerischen Würzburg Quartier beziehen.


Aussichten

Ghanas Trainer Ratomir Dujkovic hofft darauf, mit seiner Mannschaft für die eine oder andere Überraschung bei der WM sorgen zu können. Dennoch ist sein Team bei Gegnern wie Italien oder der Tschechischen Republik krasser Außenseiter. Sollte der WM-Neuling die erste Runde überstehen, wäre das laut Dujkovic gleichbedeutend mit dem Gewinn des Weltmeistertitels. Der sportliche Testlauf beim Afrika-Cup im Februar misslang allerdings. Ghana verpasste überraschend den Einzug ins Viertelfinale um ein Tor.


WWW-Links

  • Datum 18.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/889L
  • Datum 18.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/889L