1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Ghana - Fahrradfahren mit Bambus statt Stahl

Fahrradfahrer sind in Ghanas Hauptstadt Accra eine Seltenheit. Fahrräder aus heimischer Produktion - noch viel seltener. Bambus statt Stahl: die Idee dazu bekam Ibrahim Djan Nyampong vor einigen Jahren aus den USA. Den Durchbruch für ihn brachte aber vor zwei Jahren die Zusammenarbeit mit einem österreichischen Unternehmen.

Video ansehen 05:35

Der Bambus wird mit Harzen verstärkt, kann so kaum noch splittern oder von Schädlingen zerfressen werden. Mittlerweile verkauft Ibrahim Djan Nyampong seine Fahrräder auch nach Europa und die USA. Die Dorfbewohner träumen schon von mehr: eine Stromleitung gibt es schon, nur noch keinen Strom. Und vielleicht fahren bald alle mit Fahrrädern von Ibrahim Djan Nyampong.

Audio und Video zum Thema