1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

GfK: Privatkonsum wächst um 1,5 Prozent

Der private Konsum wird nach Einschätzung der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im laufenden Jahr um 1,5 Prozent wachsen und damit dreimal stärker als 2010. "Die neue Konsumfreude der Deutschen beflügelt nicht nur den Aufschwung, sie entwickelt sich zu einer nachhaltigen und verlässlichen Stütze der Binnenkonjunktur", erklärte der GfK-Vorstandsvorsitzende Klaus Wübbenhorst in Nürnberg. Für den Lebensmittelhandel und die Drogeriemärkte sowie den Non-Food-Handel prognostiziert die GfK für 2011 eine Umsatzsteigerung um jeweils etwa 1,7 Prozent.