1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gewinn bei Philips

Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr dank des Verkaufs seiner Halbleitersparte kräftig gesteigert. Wie das Unternehmen am Montag in Amsterdam mitteilte, lag der Gewinn bei 5,4 Milliarden Euro, wobei der Verkauf der Halbleitersparte an einen Investor Milliarden erbrachte. 2005 hatte der Reingewinn 2,9 Milliarden Euro betragen. Der Umsatz stieg 2006 um sechs Prozent. Über das laufende Geschäftsjahr äußerte sich Vorstandschef Gerard Kleisterlee zuversichtlich. Philips werde seinen nachhaltigen Wert wie versprochen weiter steigern und dabei auch auf Akquisitionen setzen, sagte er.

  • Datum 22.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9kN6
  • Datum 22.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9kN6