1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gewinn, aber weniger

Das Konzernergebnis des Autobauers Daimler ist im ersten Quartal 2008 auf 1,3 Milliarden Euro gesunkenen - ein Rückgang von rund einem Drittel. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Stuttgart mit. Als Hauptgrund für den Rückgang führt Daimler an, dass im Vorjahresquartal ein Sonderertrag verbucht war, weil Daimler ein größeres Anteilspaket am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS an ein Bankenkonsortium verkauft hat. Der Umsatz von Daimler bewegte sich dagegen auf Vorjahresniveau und der Fahrzeugabsatz stieg um neun Prozent an. Die Minderheitsbeteiligung am US-Autobauer Chrysler belastet Daimler dagegen weiterhin weiterhin - im letzten Quartal mit rund 340 Millionen Euro.