1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gewerkschaften wollen deutlich höhere Löhne

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sieht «erheblichem Nachholbedarf» bei den Löhnen in der Tarifrunde im kommenden Jahr. Die gute Konjunktur, satte Unternehmensgewinne und die Inflationsrate seien gute Gründe, dass das Jahr 2008 «spürbare Einkommensverbesserungen für die Beschäftigten aller Branchen bringen muss und kann», sagte DGB-Chef Michael Sommer der in Hannover erscheinenden «Neuen Presse». Das gelte besonders für den öffentlichen Dienst, sagte Sommer. Mit «der alten Leier von hoher Neuverschuldung und öffentlicher Finanznot» könnten die Arbeitgeber nicht länger argumentieren, sagte der DGB-Vorsitzende. Am Mittwoch gaben die Gewerkschaften im öffentlichen Dienst die höchste Tarifforderung seit 15 Jahren bekannt. Um acht Prozent sollen demnach die Bezüge der gut 1,3 Millionen Beschäftigten beim Bund und in den Kommunen steigen.