1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Gewerkschaft ruft zu neuem Pilotenstreik bei Lufthansa auf

Lufthansa-Kunden müssen sich auf Flugausfälle einstellen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit kündigte "ab sofort" Streiks bei der Lufthansa und der Frachtsparte Cargo an.

Passagiere der Lufthansa müssen sich erneut auf Flugausfälle und Verspätungen einstellen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat zu einem neuen Streik der Flugzeugführer bei der größten deutschen Luftlinie aufgerufen.

Ankündigung 24 Stunden vorher

Der genaue Zeitpunkt der 14. Arbeitsniederlegung im laufenden Tarifkonflikt soll mit einem Vorlauf von 24 Stunden bekanntgegeben werden, wie die Gewerkschaft in Frankfurt mitteilte.

Anlass sind die erneut gescheiterten Verhandlungen zu den Gehältern der rund 5400 Kapitäne und Co-Piloten bei der Lufthansa-Kerngesellschaft. Eine in letzter Sekunde von der Lufthansa angebotene Schlichtung lehnte die VC ab. 

Seit fünf Jahren keine Gehaltserhöhung

Es habe seit mittlerweile fünf Jahren keine Gehaltserhöhungen mehr gegeben, während das Unternehmen rund 5 Milliarden Euro Gewinn eingefahren habe, erklärte VC-Präsident Ilja Schulz. Die Gewerkschaft fordert Gehaltserhöhungen von mehr als 20 Prozent.

wl/qu (dpa, afp, rtr)