1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gewerkschaft gegen verschärften Stellenabbau bei Telekom

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di will gegen den Abbau von 50 000 Arbeitsplätzen bei der Deutschen Telekom vorgehen. Die Gewerkschafter kündigten "scharfen Widerstand" gegen die Pläne in der Sitzung des Aufsichtsrates am 30. Oktober an. Außerdem will ver.di dafür sorgen, dass Kündigungsschutz-Regelungen von der Muttergesellschaft auf Töchter und Beteiligungen ausgedehnt werden. Das Vernichten von Arbeitsplätzen dürfe nicht Unternehmens-Ziel werden.

  • Datum 09.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jl4
  • Datum 09.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jl4