1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gewerkschaft befürchtet weiteren Arbeitsplatzabbau durch Pfandregelung

Die Gewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie befürchtet bei einer Ausweitung des Dosenpfands einen weiteren Verlust von Arbeitsplätzen. Bisher seien bei den vom Pfand betroffenen Getränkesegmenten bereits rund 11 000 Stellen von Kurzarbeit und Entlassungen betroffen, so Gewerkschaftschef Hubertus Schmoldt. Die von Umweltminister Jürgen Trittin geplante Ausdehnung der Pfandpflicht würde die negativen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt noch verstärken.

  • Datum 12.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44D5
  • Datum 12.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44D5