1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gewaltsamer Protest - in Kirgisistan sterben mehrere Demonstranten bei Zusammenstößen mit der Polizei

Seit gestern liefern sich Demonstranten und Einsatzkräfte in Kirgisistan gewaltsame Auseinandersetzungen, jetzt scheint die Lage in der zentralasiatischen Republik zu eskalieren. +++LM rein+++ In der Hauptstadt Bischkek habe die Polizei mit scharfer Munition geschossen, berichten Augenzeugen, nach Angaben von Bürgerrechtlern soll es mindestens zehn Tote geben. Der autoritär regierende Präsident Bakijew +++LM raus+++ verhängte den Ausnahmezustand in Bischkek und Umgebung, Russland versetzte seine Truppen in der Ex-Sowjetrepublik in Alarmbereitschaft. +++SYN+++

Video ansehen 01:10