1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gewalt und Proteste in Ägypten

Bei schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und dem Militär in Kairo ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen, mehr als 370 wurden verletzt. Die Armee verhängte um das Verteidigungsministerium eine Ausgangssperre. Zuvor hatten Demonstranten auf dem Tahir Platz gegen die Alleinherrschaft des Militärrates protestiert und eine Machtübergabe an eine zivile Regierung gefordert.

Video ansehen 01:20