1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Nahost

Getroffen von Israels Luftwaffe

In diesem Fahrzeug starben zwei Männer. Der Wagen wurde von der israelischen Luftwaffe bombardiert - auf palästinensischem Gebiet im Gazastreifen.

Bei einem israelischen Luftangriff auf dieses Fahrzeug im Gazastreifen wurden zwei Männer getötet. (Foto:Eyad Baba/AP/dapd) -

Angriffe im Gaza-Streifen

Die israelische Luftwaffe hat so am Mittwochabend (19.9.) im Gazastreifen zwei militante Palästinenser getötet und einen weiteren schwer verletzt. Bei den Opfern habe es sich um Mitglieder der Extremisten-Gruppe Islamischer Dschihad gehandelt, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in dem Palästinensergebiet mit.

Während der Fahrt getroffen

Die Opfer seien mit einem Auto in der Stadt Rafah in der Nähe der Grenze zu Ägypten unterwegs gewesen, als ihr Fahrzeug von zwei Raketen getroffen worden sei, fügte Al-Kedra hinzu. Kurz zuvor waren Augenzeugenberichten zufolge zwei Raketen russischer Bauart von Rafah aus Richtung Israel abgeschossen worden.

Das israelische Militär bestätigte den Angriff auf Anfrage, machte aber zunächst keine weiteren Angaben. In diesen Angelegenheiten gibt sich Israels Armee regelmäßig wortkarg.

ml/jm (dpa, rtr, afp)