1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Getreideernte überdurchschnittlich

Günstige Wetterbedingungen und mehr Anbauflächen sorgen in diesem Jahr in der EU voraussichtlich für eine überdurchschnittlich gute Getreideernte. Mit gut 300 Millionen Tonnen dürfte sie um 16 Prozent über dem Niveau von 2007 liegen, heißt es in einer von der EU-Kommission in Brüssel veröffentlichten neuen Ernteschätzung. Gegenüber dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre sei dies noch neun Prozent mehr. Laut Studie ernten die EU-Bauern in diesem Jahr auf Feldern mit Hartweizen im Mittel 3,1 Tonnen pro Hektar und damit 13 Prozent mehr als im Fünfjahresdurchschnitt. Bei Weichweizen werden 5,6 Tonnen je Hektar oder knapp fünf Prozent mehr erwartet.