1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Getanzte Einsamkeit

Johann Kresnik, seit kurzem Leiter der Tanzsparte bei den Bonner Bühnen, hatte sich als erste Uraufführung für seine
neue Wirkungsstätte etwas Besonderes ausgedacht. Er verwirklichte endlich seinen Plan, Gabriel García Márquez' Erfolgsroman "Hundert Jahre Einsamkeit" zu vertanzen. Der kolumbianische Autor war für diesen Markstein der südamerikanischen Epik mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden. Das Publikum begrüßte Kresniks Wagnis bei der
Uraufführung am Sonntagabend in der Bonner Oper mit einhelligem, begeistertem Beifall.
  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vSD
  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vSD