1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Gesunde Orangen - klimaneutrale Saftproduktion in Südafrika

In einer südafrikanischen Zitrusfrüchte-Fabrik wird die Dampferzeugung von Kohle auf klimafreundliche Biomasse umgestellt. Bisher hat die Fabrik jedes Jahr weit über 8.000t des fossilen Brennstoffs verbraucht, um Dampf für die Fruchtsaftherstellung zu erzeugen.

Video ansehen 06:50

Die Kohle dafür musste hunderte Kilometer zur Anlage transportiert werden. Dabei ist die Fabrik umgeben von gewaltigen Wäldern. In den Sägewerken der Nachbarschaft werden gigantische Mengen Holzabfälle produziert. Diese verbrennen neutral, da das Holz nur das CO2 freigibt, das es beim Wachsen gespeichert hat. Durch den Kauf von Emissionszertifikaten unterstützt myclimate den Ersatz der alten Anlage durch einen Öko-Biomasse-Boiler. In dem werden jetzt statt Kohle die Holzreste aus der Region verheizt. Außerdem schafft die Nutzung der Holzabfälle Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung.