1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Gesund Reisen - Prof. Dr. Helmut Landgraf im fit & gesund-Studiogespräch

Mit dem Leiter des Flugmedizinischen Zentrums Berlin sprechen wir darüber, wie man eine Reisethrombose verhindern kann und besser mit Jetlag fertig wird.

default

Unser Studiogast Prof. Dr. Helmut Landgraf

In ein Flugzeug zu steigen, um weit entfernte Reiseziele zu erreichen, ist zwar sehr praktisch, aber für den Körper kann Fliegen auch zur Belastung werden. Zu den typischen Nebenwirkungen des Reisens über mehrere Zeitzonen gehört der Jetlag. Gerade für Risikogruppen kann langes unbewegliches Sitzen, zum Beispiel im Flugzeug, zu einer Reisethrombose führen. Wer ein paar Tipps beherzigt, kann seinen Organismus an Bord des Flugzeugs schonen. Was tun, um gleich nach der Landung richtig fit zu sein? Darüber sprechen wir mit Professor Doktor Helmut Landgraf, Leiter des Flugmedizinischen Zentrums am Vivantes Klinikum im Friedrichshain Berlin. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Intensivmedizin und Angiologie.

Prof. Dr. Helmut Landgraf

Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Flugmedizinisches Zentrum / Aeromedical Center

Landsberger Allee 49
D - 10249 Berlin

Tel. + 49 30 130 23 0

Audio und Video zum Thema