1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gespräche bei Opel gehen weiter

Nach dem Ende des wilden Streiks bei Opel in Bochum sollen am heutigen Donnerstag die Gespräche zwischen Gesamtbetriebsrat und Management fortgesetzt werden. Nach den ersten Verhandlungen am Montag in Rüsselsheim hatten beide Seiten sich zu dem Ziel bekannt, alle Werke in Deutschland langfristig sichern zu wollen. Nach den Plänen des Mutterkonzerns General Motors sind allerdings europaweit bis zu 12 000 Arbeitsplätze bedroht. Gestern hatten die Opel-Arbeiter in Bochum mit großer Mehrheit entschieden, nach sieben Tagen wieder die Arbeit aufzunehmen.
  • Datum 21.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5jyJ
  • Datum 21.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5jyJ