1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gespart - die Europäische Union zwingt Griechenland zu eisenharter Haushalts-disziplin

Griechenlands Finanzminister hat sein Land mit der Titanic verglichen. Der Eisberg ist der Staatsbankrott, es droht der Untergang. Den Kurs könne man aber nicht innerhalb eines Tages ändern, sagt der Minister. Doch die EU macht Druck. Und greift zu einem Mittel, dass es in der EU-Geschichte so noch nicht gegeben hat: Die europäischen Finanzminister haben den griechischen Haushalt unter Zwangsverwaltung gestellt. Das heißt, künftig muss die Regierung in Athen minutiös darlegen, wie sie ihre Rekordschulden abbauen will. Am besten im Rekordtempo:

Video ansehen 01:09