1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lamm und Wild

Geschmortes Milchlamm

Das "Posada de la Villa" ist eines der ältesten Gasthäuser Madrids und versprüht noch heute einen rustikalen Charme. Die Spezialität des Hauses: Lamm aus dem Holzofen.

default

geschmortes Milchlamm

12.02.2009 DW-TV Euromaxx a la carte Roble

Chefkoch Francisco Roble

Restaurantchef Juan Arranz besteht auf Tradition, deshalb kommen hier nur typisch kastilische Gerichte auf den Tisch. Nach sehr einfachen Rezepten wird mit hochwertigen Zutaten gekocht. Für uns bereitet Chefkoch Francisco Roble drei schlichte Tapas vor: gebratene Blutwurst, eingelegte Paprika und original iberischen Schinken. Als Hauptgang gibt es Lamm aus dem Holzofen.

Zutaten für zwei Personen:

¼ Milchlamm (ca. 1200 Gramm)

½ Zitrone

5 Knoblauchzehen

5 eingelegte Paprikaschoten

200 Gramm Blutwurst aus Burgos

100 Gramm iberischen Schinken

Öl

Salz

Zucker

Zubereitung:

Das Lamm von beiden Seiten salzen und in einem Stück in eine feuerfeste Form legen. Im Ofen bei 250 Grad Celsius drei Stunden schmoren lassen, gelegentlich wenden.

In der Zwischenzeit den Knoblauch in Scheiben schneiden und in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Eine Prise Zucker, eine Prise Salz und die eingelegten Paprikaschoten hinzufügen. Das Öl muss die Paprikaschoten vollkommen bedecken. Etwa 5 Minuten fritieren.

12.02.2009 DW-TV Euromaxx a la carte Morzilla

frittierte Blutwurst

Die Blutwurst in 1,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. In einer gesonderten Pfanne ebenfalls etwa fünf Minuten fritieren. Den Schinken in dünne Scheiben schneiden. Den Paprika, die Blutwurst und den Schinken auf Tellern anrichten und als Vorspeise servieren.

Den Saft der Zitrone mit 400 Milliliter Wasser vermischen. Das Lamm aus dem Ofen holen und mit zwei Esslöffeln Sud auf den Teller geben. Direkt servieren.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema