1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Geschäfte im Iran?

Der führende deutsche Energiekonzern E.ON strebt einem Zeitungsbericht zufolge als erster deutscher Energieversorger den Einstieg in das iranische Gasgeschäft an. Erste Delegationen der Tochter E.ON Ruhrgas seien schon in den Iran gereist und hätten mit Vertretern der Regierung gesprochen, berichtete das 'Handelsblatt' in seiner Mittwochausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise. Der Iran sei sowohl als Bezugsquelle für verflüssigtes Erdgas als auch für Pipeline-Gas attraktiv und könnte dem Konzern mehr Unabhängigkeit von russischen Gaslieferungen bescheren.

  • Datum 01.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6j0R
  • Datum 01.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6j0R