1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Germanisches Nationalmuseum gibt NS-Beutestück an Frankreich zurück

Ein kulturhistorisches Beutestück des Naziregimes wird demnächst von Deutschland nach Frankreich zurückkehren. Es handelt sich um einen 33 Tonnen schweren mittelalterlichen Kreuzgang. Seit 1973 befindet sich der Kreuzgang als Leihgabe des Freistaates Bayern im Germanischen Nationalmuseum. Nach acht Jahren intensiver Forschung sei das Objekt der Zisterzienserabtei Berdoues im französischen Departement Gers zugeordnet worden, teilte das Museum mit. Die rund 400 Marmorteile sollen auf zwei Schwertransportern in ihre Heimat zurückkehren.

  • Datum 14.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44Sx
  • Datum 14.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44Sx