1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Geringes Exportplus mit großen EU-Handelspartnern Anfang 2006

Die deutschen Exporte in traditionelle EU-Partnerländer verliefen zu Jahresanfang schwächer als der Handel mit osteuropäischen Wachstumsmärkten. Im ersten Quartal legten die Warenausfuhren nach Frankreich um gut zehn Prozent zu und nach Großbritannien um knapp acht Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag erklärte. Die Exporte in die 25 Mitgliedstaaten der Europäischen Union stiegen hingegen im gleichen Zeitraum um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. In die zehn neuen EU-Mitgliedsstaaten führten die deutschen Exportfirmen sogar 27 Prozent mehr aus.

  • Datum 04.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ipD
  • Datum 04.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ipD