1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Geringerer Heizöl-Verbrauch

Die Verbraucher in Deutschland haben im Jahr 2002 fast zehn Prozent weniger Heizöl als im Vorjahr verbraucht. Als Hauptgründe für den Rückgang nannte der Ölkonzern Esso am Montag in Hamburg das warme Wetter und große Ölvorräte in heimischen Tanks. Insgesamt ging der
Energieverbrauch in Deutschland nach den Angaben um 2,3 Prozent zurück, der Mineralölverbrauch verringerte sich um 3,8 Prozent. Neben dem Heizölverbrauch sank auch der Absatz von Benzin und zwar um 3,6 Prozent. Der Verbrauch von Diesel ging ebenfalls leicht zurück, obwohl der Anteil von Dieselmotoren deutlich gestiegen ist.

  • Datum 30.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/32Y9
  • Datum 30.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/32Y9