1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Geringere Neuverschuldung in Deutschland

Dank höherer Steuereinnahmen und geringerer Arbeitsmarktkosten wird die deutsche Neuverschuldung einem Zeitungsbericht zufolge im kommenden Jahr noch deutlicher zurückgehen als bislang erwartet. Der Fehlbetrag könne bei etwa 55 Milliarden Euro liegen, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf die Haushaltsplanung der Koalition. Das sei 17 Milliarden Euro weniger als eine frühe Finanzplanung vorgesehen hatte.