1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Geringere Inflation

Die Entspannung bei den Ölpreisen hat die Inflation in Deutschland im Oktober deutlich zurückgehen lassen. Die jährliche Teuerungsrate betrug 2,4 Prozent - das war der niedrigste Stand seit April, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im September hatte die Teuerung noch bei 2,9 Prozent gelegen nach 3,1 Prozent im August. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Verbraucherpreise um 0,2 Prozent. Günstiger waren Öl sowie Benzin und Diesel zu haben. Dagegen mussten Verbraucher für Heizöl und Gas deutlich mehr zahlen. Trotz des Rückgangs liegt die Inflationsrate weiterhin deutlich über der Zwei-Prozent-Marke, bei der die Europäische Zentralbank (EZB) Preisstabilität definiert.