1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gerechte Globalisierung gefordert

Die Weltbank hat die Industrie- und Schwellenländer zu einer gerechten Globalisierungspolitik aufgefordert. Voraussetzungen dafür seien ein möglichst ausgeglichenes Wachstum und die Stabilität des Finanzsystems, sagte Weltbank-Chef Robert Zoellick der "Financial Times" in einem am Montag veröffentlichten Interview. Diese Rahmenbedingungen müssten zudem mit einer offensiven Entwicklungspolitik und einem entschlossenen Vorgehen gegen den Klimawandel verknüpft werden. Die große Herausforderung für den Weltfinanzgipfel der G20 in dieser Woche sei, die Zusammenarbeit und die gemeinsamen Ziele beizubehalten, die sich in der Zeit der Krise entwickelt hätten, sagte Zoellick.