1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx à la carte

Geröstetes Knochenmark mit Petersiliensalat

Wer in Londons In-Restaurant „St. John“ essen geht, sollte Appetit auf Nieren, Kalbshirn, knusprig gebratene Schweinehaut, Pansen oder gegrillten Ochsenschwanz mitbringen.

default

Von der Schnauze bis zum Schwanz, hier wird alles gegessen, was am Tier so dran ist.

Geröstetes Knochenmark mit Petersiliensalat

Zutaten (für vier Personen):

12 Stücke Kalbsknochen, 7-8 cm lang (beim Fleischer nachfragen, es sollte Beinknochen sein)
1 großes Bund Petersilie
2 Schalotten, in sehr dünne Scheiben geschnitten
1 Handvoll extra feine Kapern
Saft einer Zitrone
Olivenöl extra vergine
Salz und Pfeffer
Ca. 8 Scheiben geröstetes Brot Meersalz

Zubereitung:
Die Kalbsknochen in einer feuerfesten Pfanne in einen vorgeheizten Ofen geben.

Etwa zwanzig Minuten rösten

Wenn das Knochenmark weich und gelöst, aber noch nicht völlig weggeschmolzen ist, ist es fertig.
Die Petersilie nicht zu klein schneiden und mit den Schalotten und Kapern mischen.
Dressing aus Olivenöl und Zitronensaft dazugeben. Das fertige Knochenmark mit dem gerösteten Brot und dem Petersiliensalat servieren und Meersalz dazu reichen.

Fertig.

13.10.2005 euromaxx a la carte gericht

Guten Appetit!