1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Geröstete Ente auf polnische Art mit Äpfeln gefüllt

Das älteste Luxusrestaurant im polnischen Krakau ist das „Wierzynek". Hier pflegt Chefkoch Andrzej Jaros die Tradtion der polnischen Küche. Für euromaxx bereitet er eine besondere Spezialität zu:

default

Andrzej Jaros, Restaurant "Wierzynek" Krakau

Geröstete Ente auf polnische Art mit Äpfeln gefüllt

Rezept für 4 Personen:

Zutaten:
½ Pfund Butter
2 Enten mit Gänseklein
ca 6 Esslöffel Öl (3 pro Ente)
4 kleine Äpfel (2 pro Ente)
1 Knollensellerie
500 Gramm Peisselbeeren
Salz, Pfeffer, Majoran, frischer Rosmarin (nach Gefühl)

Zubereitung:
Die gewaschene Ente mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Apfelstücke (mit Schale) in die Ente füllen. Dann die Ente in eine Form geben, mit Öl einreiben und für rund 90 Minuten bei 180 Grad im vorgewärmten Ofen garen, bis sie schön knusprig ist. Danach die Apfelstücke wieder aus der Ente herausnehmen und das Fleisch in schmale Scheiben schneiden.
Bevor die Ente serviert wird, muss sie nochmal für 10 Minuten in den Ofen. Danach das gebackene Entenfleisch mit den Äpfeln und Preisselbeeren auf einem Teller anrichten. Mit Sellerie und frischem Rosmarin garnieren.

Als Beilage empfiehlt sich Rotkohl, grüner Salat und polnische Kartoffeln.

28.12.2006 EMX Gericht

Geröstete Ente auf polnische Art mit Äpfeln gefüllt



Guten Appetit!

  • Datum 28.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cSH
  • Datum 28.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cSH