1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Genossenschaftsbanken sehen sich von Krise weniger getroffen

Die Genossenschaftsbanken sehen sich von der Krise des deutschen Kreditgewerbes weit geniger getroffen als die Privatbanken. Die Konjunktur bedingten Ausschläge nach unten seien für die genossenschaftlichen Institute «nicht ganz so dramatisch, wie sie woanders gesehen werden» - das sagte der Präsident des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR), Christopher Pleister, am Montag in Berlin. Die Genossenschaftsbanken hätten früher auf Probleme im Kreditgeschäft mit Groß- sowie Kleinkunden reagiert und so Ausfälle kompensieren können. Einer vom Staat gestützten Auffanggesellschaft für Not leidende Kredite deutscher Institute, auch «Bad Bank» genannt, erteilte Pleister eine Absage.

  • Datum 10.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Mtm
  • Datum 10.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Mtm