1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

General Motors droht mit weiterem Arbeitsplatzabbau bei Opel

Zwei Jahre nach dem massiven Stellenabbau in Europa hat der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) erneut mit der Streichung von Arbeitsplätzen gedroht. Bei den Marken Opel, Saab und Vauxhall könnten in den nächsten Jahren Jobs überflüssig werden, sagte GM-Europa-Chef Carl-Peter Forster am Donnerstag in Dudenhofen bei Frankfurt. Grund dafür sei die jährlich wachsende Produktivität der Werke in einem stagnierenden Markt. Stellenabbau und eine mögli che Werksschließung hingen davon ab, an welchen Standorten die neue Generation des Bestsellers Astra ab 2010 gebaut werde. Die Entscheidung zwischen den fünf Standorten falle bis Jahresende.

  • Datum 29.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AAqm
  • Datum 29.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AAqm