1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Gemeinsam gegen Datenklau (28.08.2013)

Welche Folgen hat der Syrien-Konflikt auf die Weltwirtschaft? +++ Wie kann man sich gegen Datenklau wehren? +++ Wie sieht die Rentenreform in Frankreich aus? +++ Was treibt Kinder in die Goldminen von Tansania?

ARCHIV - Zahraeder am Stand des Waelzlagerherstellers NKE aus Oesterreich, aufgenommen am 23. April 2009 auf der Hannover Messe in Hannover. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni 2009 zum dritten Mal in Folge verbessert. Die Hoffnung auf ein Ende der Talsohle liess den ifo-Geschaeftsklimaindex von 84,3 auf auf 85,9 Punkte steigen, wie das Muenchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Montag, 22. Juni 2009, mitteilte. (AP Photo/Joerg Sarbach) --- FILE - A man is seen through a big bearing at the booth of NKE of Austria at the industrial fair in Hanover, Germany, Thursday, April 23, 2009.Some 6,150 exhibitors from 61 different nations participate in the world's largest fair for industrial technology.(AP Photo/Joerg Sarbach)

Deutschland Wirtschaft Symbolbild Konjunktur IFO

Audio anhören 13:37

Wirtschaft (28.08.2013)

Der Westen wartet auf eine Entscheidung Obamas im Syrienkonflikt. Währenddessen laufen die Vorbereitungen für eine mögliche Intervention auf Hochtouren. Die Angriffe könnten laut US-Berichten frühestens am Donnerstag beginnen und würden etwa zwei bis drei Tage dauern. Doch welche Auswirkungen hätte ein Einschreiten auf die Weltwirtschaft?

Gemeinsam gegen Wirtschaftsspionage

Die meisten Manager in Deutschland sind sich sicher, dass ihre Firma ausreichend vor Spionage geschützt ist. Dabei gehören mitgelesene Emails und angezapfte Leitungen nicht erst seit dem Aufkommen des NSA-Skandals zum deutschen Alltag. Jetzt reagieren Wirtschaft, Politik und Geheimdienste mit einer Initiative gegen Wirtschaftsspionage.

Rentenreform in Frankreich

Frankreich wagt eine Rentenreform. Und ihre Eckpunkte sind nun bekannt. Um die Milliardenlücke in der Rentenkasse zu schließen, sollen Beschäftigte und Arbeitgeber künftig mehr einzahlen. Doch bei genauerem Hinsehen ist die Rentenreform nicht mehr als ein Reförmchen.

Kinderarbeit in den Goldminen

Das ostafrikanische Land Tansania sitzt auf einem Milliardenschweren Schatz - 36 Millionen Unzen Gold. Trotzdem herrscht vor allem in der südwestlichen Region des Landes bittere Armut. Deshalb graben hier auch immer wieder Kinder unter Lebensgefahr nach dem glänzenden Bodenschatz.

Am Mikrofon: Carolina Machhaus

Audio und Video zum Thema