1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reisen und Genießen

Gemütlich auf dem Berg

Wie man es sich auf einem Berg bequem machen kann, wie sich eine Esel-Tour durch Portugal anfühlt und wie junge Winzer in Ungarn alte Traditionen wieder entdecken – diese Themen und mehr in der Sendung.

Blühende Magnolien vor dem winterlich verschneiten Calanda im Churer Rheintal (17.03.2002/AP PHOTO/KEYSTONE/Arno Balzarini)

Die Schweiz zieht viele Urlauber an - nicht zuletzt wegen seiner hohen Berge

Die landschaftliche Vielfalt der Schweizer Berge und Täler zieht jedes Jahr viele Wanderer und Bergsteiger an. Doch viele Urlauber haben nicht die Kondition oder Lust, stundenlange Gewaltmärsche zu unternehmen. Auf dem 1580 Meter hohen Berg Wildspitz im Schweizer Kanton Zug hingegen ist es etwas angenehmer. Oben erwartet die Besucher moderne Architektur mit gemütlichen Zimmern, warmer Dusche und Gourmet-Menü. Kirstin Hausen war auf einer solchen Wandertour dabei.

Weitere Themen der Sendung am 22.05.2009 um 21.15 UTC (Erstausstrahlung):

Wer selbst nicht so gerne wandert und das Laufen lieber anderen überlässt, hat in Portugal gute Chancen, auf seine Kosten zu kommen: Dort werden Wander-Touren mit dem Esel angeboten. Jochen Faget hat sich für Fokus Europa auf den Rücken eines Vierbeiners geschwungen.

Eingeweihte mögen ihn kennen: den ungarischen Wein "Tokajer". Das Weinland mit seinen insgesamt 22 Anbaugebieten ist jedoch trotz seiner langen Geschichte in Westeuropa noch immer weitestgehend unbekannt. In Ungarn entdeckt nun eine junge Generation Winzer alte Traditionen neu. Keno Verseck hat sie für Fokus Europa besucht.

Audio und Video zum Thema