1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gelassenheit angesichts der Eurostärke

Trotz des Rekordhochs beim Euro sehen Wirtschaft und Politik unverändert gute Chancen für einen längeren Aufschwung. 'Das ist noch kein Anlass zur Sorge', sagte Wirtschaftsminister Michael Glos am Freitag zu Reuters. 'Im Moment kann die deutsche Industrie damit umgehen.' Der Eurokurs hatte mit 1,3682 Dollar einen neuen Rekordwert erreicht. 'Das müssen wir gelassen sehen', sagte der Währungsexperte des Industrieverbandes BDI, Reinhard Kudiß. Die Nachfrage nach deutschen Produkten bleibe sehr stark. Anton Börner, der Präsident des Exportverbands BGA sieht derzeit ebenfalls keine Gefahr. Nach BGA-Schätzungen werden bis zu 90 Prozent des Exportvolumens in Euro abgerechnet und sind damit keinen Wechselkurs-Schwankungen ausgesetzt.
  • Datum 27.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AK5l
  • Datum 27.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AK5l