1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Gejagte Jäger - Awá-Indianer im brasilianischen Regenwald

Die Awá sind perfekt an ein Leben im Wald angepasst. Doch um hier überleben zu können, brauchen sie ein großes Gebiet intakten Regenwalds. Sie sind ständig unterwegs - ihr Leben richtet sich ganz nach den Reifezeiten der Früchte und den Wanderbewegungen ihrer Beutetiere. Ein Schutzgebiet soll ihnen ihre traditionelle Lebensweise garantieren. Doch in der Realität sind die abgelegenen Wälder im Norden Brasiliens ein rechtsfreier Raum. Siedler, Holzfäller und "Pistoleros” dringen immer tiefer in das Territorium der Awá ein, zerstören den Wald und töten die letzten Angehörigen des Jäger- und Sammlervolkes. Der Beitrag verfolgt ihre Wanderwege und zeigt die Lebensumstände der Awá.

Video ansehen 03:54

Doch in der Realität sind die abgelegenen Wälder im Norden Brasiliens ein rechtsfreier Raum. Siedler, Holzfäller und "Pistoleros” dringen immer tiefer in das Territorium der Awá ein, zerstören den Wald und töten die letzten Angehörigen des Jäger- und Sammlervolkes. Der Beitrag verfolgt ihre Wanderwege und zeigt die Lebensumstände der Awá.