1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

"Geisterspiel" in der WM-Quali

Kenias Fußball-Nationalmannschaft muss das WM-Qualifikationsspiel am 2. September gegen Afrika-Meister Tunesien unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen und außerdem eine Geldbuße von 25.000 Schweizer Franken zahlen. Mit dieser Entscheidung reagierte der Fußball-Weltverband FIFA am Montag (25.7.05) in Zürich auf die Ausschreitungen beim WM-Ausscheidungsspiel am 18. Juni zwischen Kenia und Marokko (0:0).

Damals starb ein 15-jähriger Junge, nachdem die Eingangstore des überfüllten Stadions gewaltsam geöffnet worden waren. Zudem wurden 15 Fußball-Fans verletzt.

  • Datum 25.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6xX8
  • Datum 25.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6xX8