1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Geheimratsecken

Viele Männer fürchten sich davor, Geheimratsecken zu bekommen. Denn sie sind ein Zeichen des Älterwerdens.

Hat ein Mann Geheimratsecken, dann kann er meistens nichts mehr gegen sie tun. Er muss zuschauen, wie die Haare links und rechts von der Stirn nach und nach ausfallen. Die höher werdende Stirn kann Männer aber auch schon in jungen Jahren treffen und führt selten zu Freudentänzen. Dabei zeugt zumindest die Bezeichnung "Geheimratsecken" von Weisheit und Lebenserfahrung: Als es in Deutschland noch die Monarchie gab, waren Geheimräte die engsten Berater des Königs. Es ist nicht ausgeschlossen, dass auch diese wichtigen, meist älteren, Herren mit Haarausfall kämpfen mussten. Geschadet hat es ihnen nicht.

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Shirin Kasraeian

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema