1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gegenwind für Finanztransaktionssteuer

Der Steuerkommissar der Europäischen Union, Algirdas Semeta, zweifelt am Sinn einer Finanztransaktionsteuer in der EU. Semeta sagte, er lasse derzeit prüfen, ob die Steuer überhaupt sinnvoll sei. "Die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Finanzplätze darf nicht leiden", warnte er. Die Finanzminister von Deutschland und Frankreich hatten gefordert, schnell über eine Finanztransaktionsteuer in der EU zu beraten. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) warnte dagegen vor einer solchen Steuer. Würden sich die großen Finanzplätze wie die USA und Japan nicht beteiligen, könne ein europäischer Alleingang nicht funktionieren, sagte Jeffrey Owens, Leiter der OECD-Steuerabteilung.