Gefoltert und verkauft: Flüchtlinge in libyscher Gefangenschaft | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 01.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Gefoltert und verkauft: Flüchtlinge in libyscher Gefangenschaft

Sklaven-Auktionen, Massenvergewaltigungen, Folter und Hunger: Libysche Sicherheitskräfte sollen brutal gegen Flüchtlinge vorgehen, die nach Europa wollen. In Libyen sind sie in der Hölle gelandet.