1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Gefüllte Putenröllchen mit Kürbis

Kai Groß, Koch in der Wendelinushof Hofküche im saarländischen Sankt Wendel, holt sich die Kürbisse für sein Lieblingsgericht direkt vom Acker nben dem Restaurant.

default

Gefüllte Putenröllchen mit Kürbis

18.10.2011 euromaxx a la carte koch

Kai Groß

Gefüllte Putenröllchen mit Kürbis für acht Personen

Zutaten:

300 g Mangold

8 Putenschnitzel (à 100g)

300 g Kürbis

600 g reife Tomaten

2 Zwiebeln und 5 Knoblauchzehen

2 EL Butter

2 EL Parmesan (frisch gerieben)

Salz, Pfeffer, Muskat

2 EL Butter

Rapsöl

Salz, Pfeffer

6 EL Basilikum (geschnitten)

4 EL Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung:

Den Mangold gut auspressen und die Putenschnitzel zwischen zwei Klarsichtfolien flach klopfen. Danach den Kürbis putzen und fein raspeln. Die Tomaten werden kurz in heißes Wasser gegeben, danach gehäutet und in Würfel geschnitten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und die Hälfte davon glasig in Butter dünsten. Mangold und Kürbis dazugeben und fünf Minuten mitdünsten.

Kürbisgericht: Das ganze vom Herd nehmen und mit zwei Esslöffeln Parmesan vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Mischung aus Mangold und Kürbis auf die dünnen Schnitzel verteilen, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. Die Röllchen von allen Seiten in Butter anbraten und zur Seite stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den restlichen Knoblauch in Rapsöl andünsten.

Die Tomatenwürfel dazugeben und etwa fünf Minuten mitdünsten. Salz und Pfeffer dazugeben, danach unterrühren. In eine Gusspfanne oder feuerfeste Form geben und die Röllchen darauf verteilen. Im Ofen bei 160 Grad Umluft etwa 35 Minuten backen. Vor dem Anrichten die Röllchen mit Parmesan bestreuen. Als Beilage passen Nudeln und Reis dazu. Fertig!