1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Gefüllte Poularde - euromaxx á la carte

Die Poularde ist ein besonders fett gemästetes Zuchthühnchen, dessen Fleisch extrem zart und nahrhaft ist. Katalonien ist für Geflügelzucht bekannt und die Poularde gilt hier als besonderer Festbraten. Sie wird traditionell als Hauptgang oder zweiter Gang am Weihnachtsabend gereicht, klassische Beilagen sind Pflaumen und Pfirsiche.

Video ansehen 04:48
Am Weihnachtsabend wird in Katalonien traditionell zuerst eine Fleischbrühe mit Nudeln gefolgt vom katalanischen Eintopf gereicht. Der besondere Hauptgang oder zweiter Gang ist aber die gefüllte Poularde. Diese wird unter ganz besonderen Bedingungen aufgezogen. In Spanien ist Katalonien die größte Geflügelzuchtregion. Poularden sind zwischen sechs und maximal neun Monate alt. und haben somit ein besonders nahrhaftes Fleisch. Sie werden zwischen zwei und drei Kilo schwer. Das entspricht fast dem doppelten Gewicht eines normalen Hühnchens. Ein Poularden-Braten wird oft im Warmwasserbad über Stunden vorgekocht, bevor er dann noch einmal verfeinert mit einer Bratensoße in den Ofen kommt. Deshalb ist die gefüllte Poularde ein zeitintensives Gericht für besondere Festtage wie Weihnachten.