1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Gefährlicher Virus geht in Griechenland um

Ein rätselhaftes Virus verunsichert die Griechen: Nachdem in den vergangenen Tagen drei Menschen an einer unbekannten Virusinfektion gestorben und knapp 30 weitere erkrankt sind, bleiben alle Kindergärten, Volksschulen, Gymnasien und Universitäten in dem südosteuropäischen Land geschlossen.

Zwei der Todesopfer stammen von der Insel Kreta, eines aus dem Nordwesten des Landes. Ein Ansturm auf die Krankenhäuser wurde bis jetzt nicht registriert. Symptome des unbekannten Virus sind nach Angaben von Ärzten Muskel-, Atemwegs- und Brustkorbschmerzen sowie Husten. Der Virus kann Herzmuskelentzündung auslösen, in den schlimmsten Fällen kommt es im Endstadium zum Herzstillstand.

  • Datum 24.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/27VT
  • Datum 24.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/27VT