1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gedrückte Stimmung an den Märkten

Es war sicher nicht nur der Brückentag, mit dem die Zurückhaltung der Anleger erklärt werden könnte. Auch der weiter gestiegene Ölpreis hat den Aktienindex DAX wieder beeinflusst. Insbesondere die Aktien der Energieversorger sorgten für das negative Ergebnis. So stand der Dax am Ende des Computerhandels bei 6944 Punkten, ein Minus von rund eindreiviertel Prozent. Und damit unterbot der Dax erstmalig in dieser Woche wieder die 7000-Marke. Auch der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,5742 Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6352 Euro.